Werbung:
Werbung:
Banner
Aktuelle Zeit: 31.03.2017, 01:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 11:27 
Offline

Registriert: 25.04.2002, 01:00
Beiträge: 421
Wohnort: 47906 Kempen
gegen "PA zu sehr aufdrehen" hilft eigentlich nur mehr PA. Meistens scheitert es daran, dass die PA zu klein ist.

Je nach Musik gilt das auch für den Monitor. Also nicht für's Monitoring ne 12" Kiste bei EDM, sondern ein komplettes Stack mit 2x18"+Top. Besser gleich zwei.
Individuell regelbar für den DJ ist Pflicht, zumindest oberhalb der Dorfliga. Parallel zur PA ist da quatsch.
Im übrigen hat man dann auch die Option den Monitor deutlich lauter zu machen, die PA aber im Standgas zu lassen. Den meisten DJs reicht das. Häufig wird die Front mehr aufgedreht damit man auf der Bühne das nötige "Feeling" hat.

Ansonsten

a) Pult dazwischen und Mann am Regler
b) vernünftiger Limiter (egal ob das ein 20 Jahre alter Behringer Combinator oder ein Lake LM44 ist, das Ding muss funktionieren).
c) die DJ-spezifischen Lösungen, wie sie manchmal in Clubs verbaut sind, z.B. http://www.dateq.nl/prod/spl-limiters/

oder ggfs. ne Kombination aus a-c...

Viel Erfolg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 16:51 
Offline
verifiziert

Registriert: 01.08.2016, 17:44
Beiträge: 19
Bin gerade am überlegen
Kann jemand sagen was die Unterschiede zwischen diesen beiden Geräten wären also was genau am Thomann Produkt schlechter wäre

Es ist einmal ein Gerät der untersten Preisklasse und dann eines der etwas höheren Preisklasse:


the t.racks Limit 2/2
https://www.thomann.de/de/the_tracks_limit_2_2.htm

Dateq SPL2TS
http://www.dateq.nl/producten/spl3ts/

Was macht der T Racks schlechter verfälscht er den Ton oder rauscht mehr als das Produkt von Dateq?Oder kann man bei einem Limiter nicht viel Falsch machen.
Wäre auch bereit etwas mehr auszugeben wenn sich daraus ein Vorteil ergäbe.

Danke

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.01.2017, 21:23 
Offline

Registriert: 13.12.2007, 22:00
Beiträge: 116
Wohnort: Bayern
Wenn die PA reicht, und der DJ trotzdem immer lauter dreht, dann stell ihm zwei potente Monitore direkt links und rechts neben seine Ohren und häng die an den Master der PA :wink:
...solche DJ´s werden auch mit Limiter, Kompressor usw. immer die Regler voll aufdrehen... ausser es ist bei ihnen am Pult so laut dass sie selber nix mehr hören...

Und mit solchen DJ´s solltest du vielleicht nicht mehr arbeiten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de